Designelement im Header
Direkt zum Inhalt
Ende des Menüs
Zeichenerklärungen/Abkürzungen | Tabellenköpfe verschoben?Dann verwenden Sie leider eine Browserversion, welche die barrierefreie Darstellung von Tabellen nicht korrekt unterstützt.
Bitte verwenden Sie eine aktuellere Browserversion!

» Auswahl Jahre   » XLS-Export   » CSV-Export   
Empfänger und Bruttoausgaben der Sozialhilfe nach dem Ort der Unterbringung, Hilfearten in Thüringen  » Gesamttabelle  » Definitionen  » Ansprechpartner

Hilfe zum Lebensunterhalt zusammen 1) - 64 Unstrut-Hainich-Kreis

1) Empfänger: am 31.12.
2) Bruttoausgaben: Ab 2017 werden die Ausgaben und Einnahmen für diese Hilfeart nicht mehr im Rahmen der Statistik der Ausgaben und Einnahmen der Sozialhilfe nach dem SGB XII erfasst.
3) Empfänger: ohne Mehrfachzählungen
4) Unmittelbar vom örtlichen Träger der Sozialhilfe erbrachte Leistungen.
5) Erstattungen an Krankenkassen für die Übernahme der Krankenbehandlung können nicht nach Ort der Leistungsgewährung nachgewiesen werden.
6) 2017: Ohne Empfänger von Hilfe zur Pflege nach dem 7. Kapitel SGB XII, für die kein abgeschlossenes Verfahren zur Ermittlung und Feststellung des Pflegegrades vorliegt. Hiervon betroffen sind acht Personen.
 MerkmalEinheit2009201020112012201320142015201620172018
 Insgesamt EmpfängerAnzahl571491465477465459475427365393
 BruttoausgabenEUR1 491 9631 521 3771 466 0261 469 2711 462 8911 363 8101 421 5401 315 0701 309 4361 457 224
 Außerhalb von Einrichtungen EmpfängerAnzahl191199176136140134169179157153
 BruttoausgabenEUR 794 472 860 585 850 274 717 297 663 407 615 823 636 616 646 069 665 476 759 170
 In Einrichtungen EmpfängerAnzahl380292289341325325306248208240
 BruttoausgabenEUR 697 491 660 792 615 752 751 974 799 484 747 987 784 924 669 001 643 960 698 054

  nach oben

© Thüringer Landesamt für Statistik, Europaplatz 3, 99091 Erfurt – Postfach 90 01 63, 99104 Erfurt